MMFA – Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge
MMFA – Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge
Mittelstraße 50
33602 Bielefeld
Tel. 0521 96533-35
Fax. 0521 96533-11
E-Mail: info@mmfa.eu
WWW: www.mmfa.eu
 
 
InformationenMeldungen 
Datum 09 / 2016
Mandant MMFA – Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge
Kategorie Presse-Information
Kürzel mfnd1609
Kontakt Anke Wöhler
0521 96533-39
aw@phmeyer.de

Downloads
mfnd1609_pr.doc
(159KB)

Bildmaterial

Detailansicht Download
mfnd1605_b1: Mehrschichtig modulare Fußbodenbeläge (MMF) lassen sich einfach reinigen und gelten daher als besonders allergiker-, familien- und haustierfreundliche Böden. – Foto: tilo
(4774KB)

Detailansicht Download
mfnd1609_b2: Wasserunempfindliche MMF-Böden sind nicht nur in Küche und Bad gefragt, auch im Objektbereich von Ladenbau bis Arztpraxis ist ihr Absatz steigend. – Foto: wineo
(1620KB)

Da bleibt nichts hängen
Hygiene leicht gemacht mit MMF-Böden

Mehrschichtig modulare Fußbodenbeläge (MMF) lassen sich einfach reinigen und gelten daher als besonders familien- und haustierfreundliche Böden. Auch Allergiker, für die Hygiene ein wichtiger Wohlfühlfaktor ist, profitieren von diesen nützlichen Produkteigenschaften. Und nicht umsonst werden selbst im Objektbereich überall dort, wo es auf Hygiene ankommt – wie in Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern oder Arztpraxen –Glattbodenbeläge wie die EU-zertifizierten MMF-Böden (EN 16511:2014) bevorzugt.

Eine Wohnung ist kein Museum, hier pulsiert das Leben. Ob Kindergeburtstag, Champions League-Fernsehabend oder gemeinsames Kochen und Genießen mit den Nachbarn: Fußböden müssen mitmachen und Schmutz ist nie ausgeschlossen. Frische Luft durchs geöffnete Fenster transportiert Feinstaub und Pollen in die Innenräume, Teppiche, Polstermöbel und Heimtextilien tragen Abrieb bei. Die Hauskatze hinterlässt Haare, aber auch nahezu unsichtbare Mitbewohner wie Milben und Mikroorganismen kann man nicht vermeiden. Geht es bei Neubau oder Renovierung um die Wahl der richtigen Fußböden, stellt sich die Frage, wie leicht sich diese pflegen und sauber halten lassen.

Mehrschichtig modulare Fußbodenbeläge gelten als besonders hygienisch. Die hochwertigen, glatten Beschichtungen machen die Oberflächen der MMF-Dielen kratz- und abriebbeständig, patentierte Klickverbindungen sorgen für einen sicheren Fugenschluss. Dadurch sind diese modernen Bodenbeläge nicht nur robust und langlebig in der Nutzung, sondern auch leicht zu reinigen und dauerhaft zu pflegen: Sämtlicher Haus- oder Straßenschmutz kann nicht in die Böden eindringen und lässt sich bequem durch Abfegen, Staubsaugen und gelegentliches „nebelfeuchtes“ Wischen entfernen. Als Zusatz zum Wischwasser empfiehlt sich zwischendurch ein umweltfreundlicher Bodenreiniger, wie er im Handel angeboten wird. Man benötigt davon nur eine kleine Menge, so dass der Einsatz von Reinigungsmitteln auf ein Minimum beschränkt bleiben kann. Das schont sowohl die Umwelt als auch die Haushaltskasse.

Bei der Produktionstechnologie von modularen Mehrschichtböden rücken die Aspekte Ökologie und Nachhaltigkeit mehr und mehr in den Vordergrund. Entsprechend steigt der Anteil an Sortimenten mit recycelfähigen „Bio“-Werkstoffen. Immer populärer werden innovative modulare Multilayer-Lösungen für Räume mit erhöhter Feuchtigkeit oder zur Verlegung auf herkömmlichen Warmwasser-Fußbodenheizungen: Vinyl-Bodenbeläge mit quellgeschützten Trägerplatten oder Vinyl-Vollmaterialien sind wegen ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Wasser nicht nur als Küchen- und Badezimmerböden gefragt, auch im Objektbereich von Ladenbau bis Arztpraxis ist ihr Absatz steigend.
Hinweise zur fachgerechten Reinigung der MMF-Böden enthalten die Technischen Merkblätter des MMFA (Gewerbliche Nutzung und Endverbraucher), die sich kostenfrei von der Verbands-Website herunterladen lassen. 


www.mmfa.eu


Bildunterschriften:
mfnd1605_b1: Mehrschichtig modulare Fußbodenbeläge (MMF) lassen sich einfach reinigen und gelten daher als besonders allergiker-, familien- und haustierfreundliche Böden. – Foto: tilo
mfnd1609_b2: Wasserunempfindliche MMF-Böden sind nicht nur in Küche und Bad gefragt, auch im Objektbereich von Ladenbau bis Arztpraxis ist ihr Absatz steigend. – Foto: wineo


 

Weitere Meldungen