ZOW Moscow (Russia)
Clarion Events Deutschland GmbH
Mittelstr. 55
33602 Bielefeld
Germany
Tel. +49 (0)521 96533-90
Fax. +49 (0)521 96533-99
E-Mail: service@clarionevents.de
WWW: http://zowmoscow.ru/en
 
 
InformationenMeldungen 
Datum 04 / 2011
Mandant Clarion Events Deutschland GmbH
Kategorie Presse-Information
Kürzel zrnd1101
Kontakt

Downloads
zrnd1101_pr.doc
(167KB)

Bildmaterial

(zrnd1101_b1.jpg) Detailansicht Download
zrnd1101_b1 Volle Gänge in Moskau
(3837KB)

(zrnd1101_b2.jpg) Detailansicht Download
zrnd1101_b2 Kommunikation im Blick
(3292KB)

(zrnd1101_b3.jpg) Detailansicht Download
zrnd1101_b3 Beschläge zum Anfassen
(1251KB)

(zrnd1101_b4.jpg) Detailansicht Download
zrnd1101_b4 Kanten-Potpourri
(1109KB)

(zrnd1101_b5.jpg) Detailansicht Download
zrnd1101_b5 Russische Lektüre
(266KB)

(zrnd1101_b6.jpg) Detailansicht Download
zrnd1101_b6 ZOW-Logo Moskau 2011
(484KB)

Sportliches Business in Russland!
Hohe Bauinvestitionen kurbeln Möbelnachfrage an

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die olympischen Winterspiele 2014 und die Fußballweltmeisterschaft 2018 kurbeln die russische Wirtschaft an. Experten rechnen mit einem BIP-Wachstum von 4-5% im Jahr 2011 und 2012. Aktuell werden Bauinvestitionen in Milliardenhöhe verplant, die eine starke Nachfrage nach Möbeln und Innenausbauprodukten nach sich ziehen. In diesem Umfeld findet vom 21.-25. November parallel zur Mebel die fünfte ZOW Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau statt – 2011 zum zweiten Mal in Eigenregie der Petersburger Messegesellschaft Restec Exhibition Company.

„Für die internationale Zulieferindustrie ergeben sich durch die aktuelle  Entwicklung hervorragende Absatzchancen“, sagt Pavel Tolypin, Leiter der Abteilung Möbelmessen bei Restec. Qualitätsprodukte aus Deutschland und Westeuropa sind bei den russischen Möbelherstellern äußerst willkommen, sind sie im eigenen Land doch oft nicht verfügbar. Auf der ZOW in Moskau finden internationale Zulieferer die ideale Plattform, ihre Produkte zu platzieren, Business-Kontakte aufzubauen, im russischen Markt Fuß zu fassen. Mit ihrem einzigartigen Konzept hat sich die ZOW einen festen Platz in der russischen Möbelbranche erobert. Sie steht für effiziente Organisation, intensive Kommunikation und gute Kundenkontakte. „Mit einem Besucheranteil von mehr als 70 Prozent aus dem Top-Management der russischen Möbelindustrie ist die ZOW der Garant für gewinnbringende Geschäfte“, so Pavel Tolypin.

Seit fünf Jahren findet die ZOW 2011 zeitgleich zur Mebel im Expocentr statt. In dieser Zeit haben sich die Ausstellerzahlen mehr als verdoppelt und die Besucherzahlen vervierfacht: 2010 kamen über 17.000 Fachleute aus allen Teilen des Landes zur ZOW nach Moskau. Für die Mebel stellt die ZOW eine wichtige Angebotsergänzung dar, können sich die Hersteller doch zeitgleich zur wichtigsten russischen Möbelschau über die aktuellen Zulieferneuheiten informieren. Wer in Russland Geschäfte machen will, muss im November im Moskauer Expocentr präsent sein: als Zulieferer, als Hersteller oder als Händler. Hier trifft man alles, was Rang und Namen hat, hier werden Kontakte geknüpft und gepflegt, hier werden die Aufträge für das nächste Jahr vergeben.

Matchmaking-Service zur ZOW 2011

Für internationale Zulieferunternehmen stehen in der russischen Möbelbranche alle Türen offen, dennoch will der Markteintritt gut vorbereitet sein. Auf jeden Fall braucht man einen Handelspartner, der den russischen Markt gut kennt. Er ist der Ansprechpartner vor Ort, schafft die nötigen Kontakte und hilft auch bei Schwierigkeiten weiter. „Auf der ZOW in Moskau kann man einen solchen Handelspartner finden“, erklärt Tolypin. Mit dem Matchmaking-Service, den Restec ab 2011 als Online-Dienstleistung anbietet, wird dies jetzt noch einfacher. Durch gezielten Informationsaustausch im Vorfeld der Messe finden potenzielle Partner möglicherweise schon im Netz zueinander und können den Kontakt auf der Messe vertiefen. „Wir bieten unseren Kunden damit noch mehr Effizienz in der Kontaktanbahnung und schaffen Markttransparenz “, so Tolypin. 

Parallel zu ZOW und Mebel findet vom 21.-25. November 2011 der internationale Möbelkongress MIFIC im Expocentr statt. Geboten wird ein umfangreiches Vortragsprogramm mit Workshops, Diskussionsrunden und Ausstellungen rund um das internationale Möbelbusiness. Renommierte Referenten aus aller Welt und ein hochrangiges Besucherpublikum aus Politik und Wirtschaft machen den MIFIC zu einem wichtigen Termin für die Möbelbranche.

Weitere Meldungen
[11.12.2008]