Sprela GmbH
Sprela GmbH
Westbahnstr. 1
03130 Spremberg
Tel. +49 (0) 3563/54-0
Fax. +49 (0) 3563/2391
E-Mail: gudrun.schulz@sprela.de
WWW: http://www.sprela.de
 
 
InformationenMeldungen 
Datum 03 / 2011
Mandant Sprela GmbH
Kategorie Presseinformation
Kürzel spnd1102
Kontakt Karin Dullweber
kd@phmeyer.de

Downloads
spnd1102_pr.doc
(242KB)

Bildmaterial

Detailansicht Download
spnd1102_b1 Albero
(2172KB)

Detailansicht Download
spnd1102_b2 Filato
(3610KB)

Detailansicht Download
spnd1102_b3 Marmor forte
(3945KB)

Detailansicht Download
spnd1102_b4 Corroso
(2562KB)

Detailansicht Download
spnd11025_b5 Mantello
(2672KB)

Detailansicht Download
spnd1102_b6 Scritto
(3194KB)

Detailansicht Download
spnd1107_b7 Travertino
(3442KB)

Natürliches Design!
Sprela präsentiert auf der interzum neue Trendkollektion

Sie tragen so klangvolle Namen wie Scritto, Filato oder Albero und sind Bestandteil der neuen Trendkollektion, welche die Sprela GmbH auf der Interzum vom 25. bis 28. Mai 2011 in Köln vorstellt. An Stand D001 in Halle 4.2 präsentiert das Spremberger Unternehmen, das zur Kronospan-Gruppe gehört, brandneue Dekorideen in HPL für Möbeloberflächen, Arbeits- und Verbundplatten, Wandgestaltungen, Fensterbänke u.v.m. Die neue Kollektion steht in Design und Farbgebung ganz im Zeichen der Natur und gewinnt dadurch eine besondere Wertigkeit.

Mit Scritto, Filato und Albero hat Sprela Dekorideen entwickelt, die sich durch einen hohen Designanspruch auszeichnen und besonders für innovative Wandgestaltungen geeignet sind. Scritto ist ein ausgefallenes Buchstaben-Dekor, welches das beliebte Schwarz-Weiß-Thema aufnimmt und beispielsweise als Rückwand zwischen Arbeitsplatte und Oberschrank in der Küche eine gute Figur macht.  Filato erinnert mit seinem symmetrischen Muster an eine gewebte oder gestrickte Struktur und setzt dies in einem natürlichen Grünton harmonisch um. In diesem Dekor werden traditionelle Handarbeitstechniken neu interpretiert und in einen modernen Kontext gestellt. Albero ist die perfekte Synthese aus natürlichem Vorbild und kreativer Gestaltung: Dunkle Äste auf cremefarbenem Hintergrund ziehen den Blick in die Weite und eröffnen neue Perspektiven.

Klassischer und dennoch designorientiert präsentieren sich die neuen Dekore, die Sprela insbesondere für Arbeits- und Verbundplatten konzipiert hat. Mit Marmo forte ist ein Dekor entstanden, das mit seinen typischen Gebrauchsspuren den so beliebten Used Look verkörpert und dies mit einem warmen Cognacton natürlich umsetzt. Auch Corroso nimmt dieses innovative Thema auf und zeigt Rostspuren, die auf einem bläulich-grauen Untergrund einen reizvollen Kontrast bilden. Mantello verkörpert die fein marmorierte Struktur einer Eierschale und ist mit seiner hellen cremefarbenen Optik perfekt als Arbeitsplatte mit modernen Küchenmöbeln kombinierbar. Kräftiger in der Farbgebung und dennoch elegant präsentiert sich Travertino als Steindekor in hellen und dunklen Grautönen. In der neuen Mattglanz-Optik kommt dieses ausdrucksstarke Dekor perfekt zur Geltung und macht neue Einrichtungsideen möglich.

Dekore im Metall-Look sind absolut en vogue in der Saison 2011/2012. Corroso mit seinen markanten Rostspuren ist aber nur eine der neuen Metall-Optiken, die Sprela auf der Interzum vorstellt. Mit Alu Bronze und Alu Champagner bringt der Spremberger HPL-Hersteller das moderne Material Alu mit warmen natürlichen Beige- und Brauntönen in Einklang. Eine völlig neue Designrichtung, die Trends setzen wird. Viele inspirierende Ideen für moderne Oberflächengestaltungen – auf der Interzum im Mai lassen sie sich entdecken: in Halle 4.2, Stand D001.

Über Sprela

Die SPRELA GmbH, die zur Kronospan-Gruppe gehört, ist ein Schichtstoffproduzent mit Sitz im Nordosten Mitteldeutschlands. Das Unternehmen hat eine lange Tradition in der Herstellung von Laminaten für Möbeloberflächen und anderen Innenausbau-Produkten. Als Erfinder des Schichtstoffs ist SPRELA Spezialist für HPL (High Pressure Laminate) und CPL (Continous Pressure Laminate). Das Spremberger Unternehmen ist im Kronospan-Verbund immer dann gefragt, wenn es um innovative Dekor-Entwicklungen und Produktlösungen geht. Das SPRELA-Produktionsprogramm umfasst neben Schichtstoffen als Rollenware insbesondere Küchenarbeits- und Verbund-Platten, flexible Ummantelungslaminate, Melaminkanten, Fensterbänke und Treppen-Renovierungssysteme. Die Marke SPRELA steht für anspruchsvolles Design und funktionale Oberflächen. Die Produkte sind flexibel einsetzbar und erfüllen höchste Qualitätsansprüche.

Weitere Meldungen